Modus ERP

Modus ERP intelligent Produktionsmanagementsystem
Mehrzweckprogramm mit unglaublicher Anpassungsfähigkeit in jedem Produktionsmodell. Ein System, das auf Erfahrungen mit über 300 Implementierungen in verschiedenen Produktionsanlagen basiert.

Unterstützt viele Produktionsmodelle
Modus ERP ist so konzipiert, dass es die Anforderungen einer beliebigen Fertigungsindustrie erfüllt. Funktioniert gut in der Serien- und Einzelproduktion. Im Assistenten für eindeutige Technologie geben Sie jedes Produktionsschema ein. Erweiterte Definitionen von technologischen Operationen mit detaillierter Aufteilung der Aktivitäten (Standards) erlauben eine sehr genaue Bestimmung von Zeit und Kosten des Produkts. Das System überwacht unabhängig Mitarbeiter und Maschinen.

Vollständige Stapelverarbeitung!
Das System unterstützt Produktionsserien, Seriennummern jedes Produkts oder Produktionsstapels. Erzeugt und druckt Etiketten mit Barcodes, die die Produktion steuern. Mit Modus ERP können Sie die Qualität Ihrer Lieferung und Produktion kontrollieren, was für die ISO-TÜV-Zertifizierung unerlässlich ist. Mit diesem Programm können Sie bestimmen, wer, wann und von welchem Produkt Sie produziert haben.

Planung und Steuerung von Maschinen.
Das System verfügt über umfangreiche Produktionsplanungsfunktionen für Maschinen und liefert Echtzeitinformationen. Modus ERP ist eines der wenigen Programme, das über ein integriertes CMOS (Computerized Maintenance Management System) und MES (Manufacturing Execution System) verfügt.

Dynamische Varianten
Ein einzigartiger Variantengenerator kann komplexe Versionen Ihrer Produkte im laufenden Betrieb erstellen. Mit der DRW-Technologie (Dynamic Variant Recipes) können Sie auch die Komponentennachfrage virtualisieren. Es genügt, nur ein paar Rezepte zu definieren, aus denen automatisch Hunderte von Fertigprodukten entstehen. Das DRW-System wird Sie von der mühsamen Einführung hunderter Produkte und Rezepte befreien.

Berichte aus der Produktion
Spezielle Mitarbeiterterminals stellen Ihnen alle Informationen in Echtzeit zur Verfügung. Bequeme Bedienung und Barcode-Arbeit beschleunigen die Arbeit Ihrer Mitarbeiter enorm - ohne Fehler! Das System teilt den Mitarbeitern nicht nur mit, was zu tun ist, sondern druckt auch Produktionsetiketten, passt die Abnutzung an und zeichnet auch die Laufzeit jedes Vorgangs auf.

Zeiterfassung RCP
Heute ist es nicht genug zu wissen, welcher Mitarbeiter zur Arbeit kam. Es ist wichtig zu wissen, wo er mit der Arbeit angefangen hat, ob er den geplanten Standard gemacht hat oder nicht. "Unvorhergesehene Umstände traten auf. Das System verfügt über ein umfangreiches Registrierungssystem mit vielen Leistungsanalysen. Modus ERP ist ein Werkzeug für kleine und mittlere Unternehmen, die zu einem relativ niedrigen Preis ein sehr umfangreiches Programm erhalten, das die Mitarbeiter motiviert.

Vorteil des ERP-Systems von Modus

Modus ERP ist das einzige Tool auf dem Markt, das Ihnen bei der Verwaltung Ihres Geschäfts helfen kann. Modus wurde entwickelt, um für Sie zu arbeiten. Sie verschwenden keine Zeit und kein Geld für die Anpassung Ihres Systems. Das Programm deckt alle Bereiche Ihres Unternehmens ab:
- Kundenaufträge, Lieferaufträge, Einkäufe mit detaillierter Planung und Fristen sowie Teillieferungsunterstützung
- komplette Lagerverwaltung inklusive Chargenabwicklung, Chargen- und Reservierungssortiment sowie Qualitätskontrolle der Lieferungen nach definierten Parametern
- Produktion, Produktionstechnologien, einschließlich Produktionsberichte
APS erweitertes Produktionsplanungssystem
- Maschinenmanagement, Ausfälle, Reparatur
- Reklamationsdienst
- Garantieservice
- Timeout mit I / O-Steuerung und detaillierter Kontrolle der Auftragsausführungszeit
-Know How
-Transportplanung (Logistik) und Handling von Fahrzeugen inklusive Verladung und die Möglichkeit der Produktionsplanung unter der Ladeliste.
-Zählung von Mitarbeitern mit Leistungsanalysen, Arbeitsplänen im Bulk, Schicht oder individuell für jeden Mitarbeiter (HRM), Motivationssystem, Trainingsregister
-Kundenbeziehungen (CRM)
- Machine Management (CMMS), Störungsmeldesystem und Instandhaltungsdienstaufträge mit Ersatzteillager, Messungen, Kalibrierung und erweitertem Präventionsmodul.
- Anlagenverwaltung (EAM)
- Bedarf (MRP), automatische Generierung von Bestellungen an Lieferanten nach vielen Algorithmen (niedrigster Preis, kürzeste Lieferzeit, alles aus einer Hand ...)
-Sales, Finanzen, Siedlungen, Umsatzsteuerregister (FK)
- mehrsprachige Unterstützung und Analyse - BI
- mehrdimensionale Pivot-Tabellen
- Berechnungen und Kostenrechnung
Modus, der alle diese Systeme in der Gesamtheit kombiniert, spart Ihnen eine Menge Zeit und Geld. Ein weiterer Vorteil ist die Arbeit mit einer gemeinsamen Datenbank, wo Daten von mehreren Ebenen verfügbar sind

Produktion verwalten

Modus ERP wurde so konzipiert, dass es von Produktionsfirmen mit einer Vielzahl von Produktionsmodellen verwendet werden kann, die ihre Produkte produzieren: Einzelanfertigungen, Batch-Batch-Verarbeitung und serielle, parallele und kombinierte Produktion. benutzerdefiniert) Das System ermöglicht die Trennung mehrerer Produktionslinien (Produktgruppen), so dass die Planung und Ausführung von Produktionsprozessen für verschiedene Produkte unabhängig voneinander erfolgen kann. Die Technologielage, wie das Produkt hergestellt wird (Route, Technologiebetrieb, Betrieb, Standards) werden separat definiert und die Definition von Zusammensetzung und Verbrauch wird durch die Technologie in der Rezeptur ergänzt. Mit dieser Lösung können Sie schnell die Parameter des Produkts ändern und jede Technologie mit beliebigen Rezepten kreuzen, um so genannte Revisionen oder Varianten des Produkts zu erstellen. Innovatives dynamisches Variantenrezept-System (DRW) - die Flaggschiff-Funktionalität des ERP-Systems von Modus. Es erlaubt den vordefinierten Rezepten, die Endprodukte zu erzeugen, die der Kunde bei der Bestellung bereitstellt. Diese Parameter sind nicht nur die Art der Materialbearbeitung, sondern auch die Bestimmung von Variablen wie Größe, Eigenschaften, Profile usw. Das System legt automatisch eine Variante an und berechnet auch den Preis des Produkts, ebenfalls basierend auf der bestellten Menge. Außergewöhnliche Logik und umfangreiche Produktionsoptionen ermöglichen es Ihnen, dieses System sofort zu verwenden - ohne kostspielige Anpassungen und Anpassungen. Eine sehr gut lesbare Oberfläche ermöglicht es Ihnen, ein derart umfangreiches Programm in wenigen Tagen zu beherrschen.

Veränderlichkeit

Das Programm implementiert innovative Lösungen für Varianten (einzigartige Produkte, die sich in Farbe, Größe, Menge der Inhaltsstoffe, verwendete Technologie, etc. unterscheiden), mit der Fähigkeit, variable Mengen von gefragten Rohstoffen zu handhaben (dynamische Varianten). Das spart Zeit und Kosten für die Dateneingabe in das System erheblich. Einmal definiert, basiert das virtuelle Rezept darauf, welcher Modus die resultierenden Produkte erzeugt (sogenannte Varianten oder Kopien). Dies ist, wenn eine Bestellung vom Empfänger, die die spezifischen Zutaten des Rezepts und optional deren Menge, Größe, Größe, Farbe usw. bestimmt. Die vereinfachte Schnittstelle des Variantengenerators ermöglicht es Ihnen, für Personen zu arbeiten, die nicht mit der Technologie des Produkts vertraut sind.

Produktionsberichte (MES)

Das System arbeitet mit Produktionsterminals, dh speziellen Computerschreibtischen, die für den Einsatz in Produktionshallen ausgelegt sind. Dank ihnen wird die Arbeit sofort bestimmten Angestellten angezeigt und wird später für Jobdeklarationen und Zeitaufzeichnungen verwendet. Sie sind auch für die Verschleißkorrektur, Qualitätskontrolle, Defektdefinition, Etikettendruck erforderlich. Die Arbeit an den Terminals ist voll automatisiert und besteht hauptsächlich in der Erfassung von Barcodes, die von Modus ERP generiert und gedruckt werden. Terminals arbeiten auch auf Touchscreens und bearbeiten sie mit Barcodelesern. Modus ERP funktioniert mit allen handelsüblichen Lesegeräten, drahtgebunden und drahtlos.

Durch das Internet arbeiten -Webik B2C/BOK/B2B

Webik ist eine spezielle webbasierte Plattform, mit der Sie über den Webbrowser auf Ihren Modus ERP zugreifen können. Funktionale Geschäftsmodelle entlasten Ihre Mitarbeiter von langwierigen Dateneingaben. WEBIK BOK Kundenservice - ein Modul für den Zugriff auf Ihre Kunden, die Einblick in ihre Bestellungen, Rechnungen, Zahlungen usw. haben WEBIK B2B - eine Plattform für die Zusammenarbeit mit Ihren DEMO-Lieferanten http://demo.webik.com.pl/ - Kontakt mit uns ein passwort zu testen

Verkehrsaufrechterhaltung (CMMS)

Modus ERP verfügt über ein sehr umfangreiches System von Maschinen- und Gebäudedatensätzen. Das preisgekrönte Meso-CMMS-System ist vollständig als zusätzliches Modul des ERP-Systems implementiert. Das System verfügt über alle Werkzeuge zur Wartung und Instandhaltung der Ausrüstung sowie zur Berechnung der mit Ihrem Maschinenpark verbundenen Kosten. Das System hat auch zusätzliche Gebäudedatensätze hinzugefügt. Das System ermöglicht den Betrieb der Maschine in vielen Szenarien: I - reaktiver Ansatz Das Störmeldesystem und die reaktiven Serviceaufträge Es ist durch eine sofortige Reaktion auf das Auftreten eines Fehlers erst nach dessen Auftreten gekennzeichnet. Der Ansatz wurde als der einzig richtige in der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg angesehen. Diese Überzeugung rechtfertigte die geringe Komplexität der Ausrüstung und die ausreichende Belegschaft, um auch bei einem Ausfall die Produktion aufrechtzuerhalten. II - präventiver Ansatz Basierend auf der Planung der vorbeugenden Wartung nach einer bestimmten Nutzungsdauer oder dem Verlauf des Geräts. Der Beginn des präventiven Ansatzes geht auf die 1940er Jahre zurück. Während des Zweiten Weltkriegs gab es einen signifikanten Rückgang der Belegschaft, was zu einer Zunahme der Bedeutung der Mechanisierung führte. Dies hat zu einer Zunahme der Komplexität der Geräte geführt. Die Bedeutung der Unfallverhütung ist stärker geworden. Phase III - Proaktiver (proaktiver) Ansatz Ziel der Prävention von Ausfällen und Ausfällen durch vorbeugende Inspektionen, technische Überwachung und Teilnahme der Bediener. Sie wurden in den 1970er Jahren verwendet. Die Bedeutung des Prognoseansatzes nimmt bis zum heutigen Tag zu. Neben den UR-Zellen selbst werden auch IT-Systeme der Klasse EAM-CMMS eingesetzt. Das in Modus ERP integrierte Meso-CMMS-System geht über alle hier vorgestellten Methoden hinaus. Meso kann Fehler basierend auf Statistiken und auf der Basis der Lebensdauer der ausgetauschten Teile vorhersagen. Er kann auch lernen, Entscheidungen in der nächsten ähnlichen Rede zu treffen.

Transport

Modus ERP hat ein Transportmodul. Mit ihm können Sie die Lieferung von Produkten an Ihre Kunden planen. Es ist auch möglich, den Transport vor der Produktion zu planen und Versandlisten mit einem Klick für die Verarbeitung Ihrer Produktionsaufträge zu erstellen. Das System generiert internationale CMR-Versandlisten und unterstützt Intrastat.

Mitarbeiter (HRM)

Verwalten Sie Ihre Mitarbeiter, deklarieren Sie individuelle Arbeitskalender, berechnen Sie Arbeitszeit und Akkorde. Mit dem System können Sie Mitarbeiter kalkulieren, Normen vergleichen und die Effizienz berechnen. Ein detailliertes RCP-System zeigt Ihnen die genaue Dauer Ihrer Arbeit und die Leistung Ihrer Mitarbeiter. Sie können Ihre Arbeitszeitberechnungen nach Akkord oder Arbeitszeit halten und sogar diese beiden Methoden kombinieren. Alles wird automatisch in den Produktionsterminals mithilfe von Barcodes implementiert. Der gesamte Prozess der Berichterstattung über die Produktion eines bestimmten Produkts erfolgt mit nur einem Code! Das System erkennt selbst, welche Produktionsstufe registriert wird. Die Akkordberechnung ist möglich, indem technologische Operationen in Aktionen aufgeteilt werden. Jede Aktivität (die auch der Produktionsstandard ist) hat ihre eigenen Kosten (Akkord) und einen Kalkulationspreis, sie kann die Maschine, den Angestellten oder die zwei zur gleichen Zeit beeinflussen und hat eine spezifizierte Zeit (normativ). Das System nutzt eine innovative Aufteilung der Funktionen in feste und zyklische Variablen, was eine sehr genaue Berechnung der Kosten und der Ausführungszeit des gesamten Produkts je nach Aufwand ermöglicht.

Modernität

Modus ERP erkennt keine Kompromisse. Alle Fenster können auf ihre eigene Weise definiert werden, und so bereiten Sie Ansichtsdrucke oder Exporte vor, indem Sie ihre eigenen Berichte erstellen. Jedes Fenster kann nach Excel, PDF, XML exportiert werden. Alle Ausdrucke verfügen über einen integrierten visuellen Editor, mit dem Sie sie durch Ziehen mit der Maus anpassen können. Extrem leistungsfähige Automatisierung macht die meisten Operationen möglich, ohne die Tastatur zu berühren. Modus ist voll von Programmierern unabhängig!

Datenanalyse

Mit diesem System erstellen Sie jede Analyse mit der Maus. Mit flexiblen Datentabellen können Sie Daten aus dem ERP-System frei zusammenstellen. Die intuitive Benutzeroberfläche und die Möglichkeit, Ihre eigenen Statistiken zu speichern, bietet Ihnen praktisch unbegrenzte Analysemöglichkeiten. Das System generiert Berichte nach eigenem Geschmack und erstellt interessante Diagramme in verschiedenen Graphen.

IQ

Das ERP-System von Modus hat die Welt der Business-Management-Software revolutioniert. RHO ist ein Pionier in intelligenten Programmen, mit denen der gesamte Geschäftsprozess von einem Dateneingabepunkt aus durchgeführt werden kann. iO ist ein Zeichen von Intelligenz - es ist ein Schritt in die Zukunft!

Ultra CRM

Modus ERP ist ein hervorragendes Tool zur Erfassung von Kundenkontakten. In einem Fenster werden Sie alle Bedürfnisse Ihres Unternehmens erkennen. Das System gibt automatisch Bestellungen und Angebote aus, erstellt auf Vorlagen basierende Korrespondenz und versendet Newsletter. Durch die Registrierung bei Ihren Kunden können Sie die Beziehung zwischen Ihren Mitarbeitern und Ihren Kunden besser steuern. Die Abschlusshistorie schützt Sie vor den kostspieligen Konsequenzen, die sich aus dem Umdenken Ihres Kunden ergeben. Von nun an wissen Sie auch, wie viel Zeit und Geld Ihr Unternehmen der Kundenbeziehung widmet.

Zusammenarbeit

Das neue Modul ermöglicht eine komfortable Verwaltung der Zusammenarbeit mit Genossenschaften. Das System kann die im Kooperationsmodus geplanten Produktionsschritte automatisch umleiten. Außerdem können Sie mehrere Aufgaben aus anderen Fertigungsaufträgen zu gemeinsamen Kooperationsaufträgen zusammenfassen. RHO Software konnte an einer Reihe von Modellen zusammenarbeiten: Freigabe von Materialien - Veredelung - Rückgabe derselben (WZ - PZ) Freigabe von Materialien - Rückgabe von Zwischenprodukten für weitere Stufen Ihrer Produktion (RW - PW) Transfer zwischen Lagern zu virtuellen Genossenschaftslager - Rückgabe (MM-MM +) Das System verfolgt auch den Fortschritt der Umsetzung der Genossenschaft, Teillieferungen,

Verlegemaschinen und Arbeiter

Der innovative Ansatz von RHO ist eine lang gesuchte Lösung, die auf der Zusammenarbeit des menschlichen Geistes mit den Fähigkeiten moderner Computertechnik basiert. Bekannte Algorithmen, die die Belegung von Mitarbeitern und Maschinen optimieren, sind bisher zu rechenintensiv und gleichzeitig extrem teuer. Ein Szenario, das auf der Optimierung von Aufträgen für die nächsten fünf Tage basiert, erfordert eine hohe Rechenleistung. Und am schlimmsten ist, dass im Falle eines Maschinenausfalls oder der Abwesenheit von Angestellten dies wiederholt werden muss (und die Berechnung selbst einige oder mehrere Stunden dauert). Modus ist eine Änderung des Ansatzes, eine unvergleichliche Schnittstelle, kombiniert mit der Präsentation von Daten an den Benutzer ermöglicht ihm halbautomatische Planung. Es ist möglich, die Reihenfolge der Bestellungen zu ändern, ohne das Ganze noch einmal zu überprüfen.

Anfragen

Ein neues Modul, mit dem Sie Abfrageanforderungen basierend auf automatisch berechneten Anforderungen oder manuell erstellen können. Das System generiert Anfragen an Lieferanten, ermöglicht ihnen die Abgabe von Angeboten und ermöglicht es Ihnen dann, im interaktiven Ausschreibungsanalyse-Modul den besten Lieferanten aus jedem beliebigen Anforderungswinkel auszuwählen. Ausgewählte Angebote auf Knopfdruck werden in Bestellungen umgewandelt.